ENO®667

ENO®667 die nächste REVOLUTION auf dem Stretchfolienmarkt. Nach der weltweit ersten Stretchfolie mit 67 Schichten, präsentieren wir nun den leichtesten Kern der Welt mit nur noch 667 g.

 

Packschema / Werte pro Palette

17μm Folie mit 2425 lfm pro Rolle
18,7 kg Kerne | Kernanteil 3,4 %
19,6 kg Rolle

17μm Folie mit 2395 lfm pro Rolle
25,2 kg Kerne
19,6 kg Rolle

17μm Folie mit 2085 lfm pro Rolle
36 kg Kerne
17,5 kg Rolle

17μm Folie mit 1845 lfm pro Rolle
48 kg Kerne
16 kg Rolle

Bsp. mit 17µ zum besseren Vergleich.

INNOVATION

Die Kombination innovativer Rezepturen, hochwertiger Rohstoffe und modernster Fertigungsverfahren wie NENO® 67 Layer erlaubt es uns, dünne Folien mit herausragenden mechanischen Eigenschaften zu produzieren.

NENO® 67 Layer

NENO® 67 Layer ist eine sogenannte NANO Folie, der Begriff NANO bezieht sich auf die vielen sehr feinen Layer (Schichten) der Folie und hat nichts mit NANO Partikel zu tun. Wir sind weltweit der erste Hersteller, der eine Stretchfolie mit 67 Folienschichten herstellt.

EFFIZIENZ

Wir sind spezialisiert auf extrem dünne Power-Folien. Unsere ENOxtrem ersetzt problemlos herkömmliche Maschinen-Stretchfilme in den Stärken 12-23μ. Tests bestätigen eine höhere Rückstellkraft bei Verbrauchs-Einsparungen bis zu 60% gegenüber herkömmlichen Maschinen-Stretchfolien.

Nachhaltig

Jeden Tag optimieren wir Verpackungsprozesse und tragen damit entscheidend dazu bei, Ressourcen zu schonen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und unterstützen unsere Kunden dabei, nachhaltige Verpackungslösungen einzusetzen.

NENO® 67 Layer

DER NÄCHSTE SCHRITT DER TECHNISCHEN INNOVATION und ein neuer Level der ENO Stretchfolienqualität.

NENO® 67 Layer ist eine sogenannte NANO Folie, der Begriff NANO bezieht sich auf die vielen sehr feinen Layer (Schichten) der Folie und hat nichts mit NANO Partikel zu tun.

Wir sind weltweit der erste Hersteller, der eine Stretchfolie mit 67 Folienschichten herstellt.

Durch den Einsatz von hochwertigsten Rohstoffen und der NENO® Technologie gelingt es uns, Stretchfolien mit technischen Eigenschaften zu fertigen, welche so noch nie erreicht wurden!

CAST FILM

Stretchfolie wird aus LLDPE ( Linear Low Density Polyethylen ) hergestellt. Die wesentlichen Rohstoffe sind C4 = Buten, C6= Hexen und C8 = Octen.

Der Mix dieser Materialien , sowie diverse mechanische Parameter bestimmen die Qualität einer Stretchfolie. Darüber hinaus hat die Folienstärke, sowie das Herstellungsverfahren (Blas- oder Cast Extrusion) maßgeblichen Einfluss auf die Folieneigenschaften

Interesse geweckt?

Maschinen und Verbrauchsmaterial optimal auf Ihre Anwendung abstimmen.
Wir sagen Ihnen wie es geht, was es kostet und was es bringt.